Kostenloser Versand
030 / 398 214 34
Bekannt aus:

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Die Vertragsbeziehungen, die zwischen der yourPainting GmbH und dem Kunden zu Stande kommen, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Vertragssprache ist deutsch.

§ 2 Vertragsabschluss

Absatz 1.

Die von der yourPainting GmbH angebotenen Kunstwerke sowie die Bestellung von sonderangefertigten Kunstwerken im Onlineshop oder auf sonstigen Wegen, stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar. Durch die Bestellung des gewünschten Gemäldes im Online Shop (durch Betätigen des „Kaufen“-Buttons) oder auf sonstigen Wegen (E-Mail, Telefon, Post) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Ein Vertragsabschluss kommt erst durch die Annahme der yourPainting GmbH, in Form einer Bestellbestätigung, zustande.
Die von dem Kunden gewünschten Ölgemälde können auch per E-Mail, telefonisch, oder per Post bestellt werden. Auch bei einer Bestellung per E-Mail, Telefon oder Post gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Der Vertrag kommt auch hier erst mit der Annahme der yourPainting GmbH, in Form einer Bestellbestätigung, zustande.


Absatz 2.

Alle Preise sind inklusive der z.Z. gültigen Mehrwertsteuer auf Ölgemälde in Höhe von 7%.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den bestellten Waren einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen per E-Mail mit Annahme des Vertragsangebotes zugesandt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch uns erfolgt nicht.


§ 4 Zahlungsbedingungen

Absatz 1.

Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Zahlung per Vorkasse, PayPal, Visa, Bankeinzug oder weiterer Bezahlmethoden zu leisten. Die yourPainting GmbH behält sich vor, die Auswahl der Bezahlverfahren einzuschränken.


Absatz 2.

Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.
Bei Auswahl der Zahlungsart „Kreditkarte“ wird das Kreditkartenkonto des Kunden unmittelbar nach der Annahme durch den Käufer gemäß Ziffer § 2 der AGBs des Verkäufers belastet.


Absatz 3.

Der Kaufpreis ist bei Vertragsabschluss sofort und ohne Abzug fällig.
Falls eine Abbuchung vom Konto des Kunden wegen Angabe falscher Daten oder mangels Deckung dessen Kontos nicht möglich ist, hat der Kunde die gegebenenfalls entstandenen Mehrkosten zu ersetzen.
Es ist der yourPainting GmbH ausdrücklich gestattet, sich bei der Zahlungsabwicklung der Dienste vertrauenswürdiger Dritter zu bedienen.


Absatz 4.

Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.
Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.


Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier. yourPainting erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna eine Servicegebühr von 2,95 Euro inkl. 7% MwSt pro Bestellung.


Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier herunterladen.
Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf)
Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-043


§ 5 Versand

Der Versand erfolgt, sofern der vereinbarte Geldbetrag eingegangen ist. Der Versand erfolgt als versichertes Paket. Die Versandkosten richten sich nach der Größe des Gemäldes oder der Versandrolle und sind im Angebot klar definiert.


§ 6 Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von der yourPainting GmbH.
Eine Übereignung, der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware durch den Kunden an Dritte, darf nur mit Zustimmung der yourPainting GmbH erfolgen.


§ 7 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sofern Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, steht Ihnen ein Widerrufsrecht gemäß der nachfolgenden Belehrung zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


Widerrufsbelehrung

Das nachfolgend erläuterte Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (yourPainting GmbH, Schlesische Str. 26, 10997 Berlin, Telefon: +49 (0)30 39821434, E-Mail: info@yourpainting.de), mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie ein andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück:


An: yourPainting GmbH
     Schlesische Str. 26
     10997 Berlin
     E-Mail: info@yourpainting.de


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


§ 8 Gewährleistung

Absatz 1

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von 2 Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln hat der Kunde das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.


Absatz 2

Keine die Gewährleistung auslösenden Mängel: Die yourPainting GmbH übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen, der Vorschaubilder vom Originalfoto. Bei Waren, die im Internet abgebildet werden, sind geringfügige Abweichungen im Farbton, im Format und in der Stoff- und Oberflächenqualität nicht völlig vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge.
Bei Annahme der Ware ist die Verpackung zwingend vom Käufer zu prüfen. Bei Vorliegen eines offensichtlichen Transportschadens muss dieser durch den Logistikbeauftragten schriftlich bestätigt und der yourPainting GmbH unter Angabe der Rechnungsnummer in schriftlicher Form gemeldet werden.


§ 9 Urheberrecht

Absatz 1

Der Kunde trägt die Verantwortung für die Richtigkeit, der mit der Übermittlung von Bilddokumenten sowie der Gemäldeerstellung nach Vorlage, möglicherweise berührten Rechte Dritter. Insbesondere des Urheberrechtes und der Persönlichkeitsrechte.
Sowohl für die Bilderübermittlung als auch die Gemäldeerstellung muss der Kunde über alle relevanten Verwertungsrechte, sowie eine gegebenenfalls erforderliche Erlaubnis Dritter verfügen. Er haftet in soweit für mögliche Rechtsverletzungen und stellt die yourPainting GmbH jeglicher Haftung frei.

Absatz 2

Der Kunde versichert, dass er alle für die hochgeladenen Dateien und deren erforderlichen Verwendungsrechte besitzt und durch seinen Auftrag keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

§ 10 Mitwirkungspflicht des Kunden

Im Zuge der Gemäldeerstellung, erhält der Kunde eine Vorschaubild des angefertigten Produktes in das Kundenkonto des Kunden geladen. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 5 Werktagen eine Rückmeldung zu der bereitgestellten Vorschau zu geben. Die Rückmeldung muss durch die Verwendung der Funktion im Kundenkonto oder schriftlich erfolgen. Erhält die yourPainting GmbH innerhalb der Frist von 5 Werktagen keine Rückmeldung des Kunden, gilt das bestellte Produkt als vom Kunden freigegeben. Meldet der Kunde innerhalb dieser 5 Werktage Änderungswünsche durch die Funktion im Kundenkonto oder schriftlich per Post, werden die Änderungswünsche überprüft und soweit möglich am Produkt nachbearbeitet. Bei der Meldung von Änderungswünschen verlängert sich die Lieferzeit. Der Kunde wird auf die Frist sowie auf die Folgen eines Versäumnisses der Frist jeweils gesondert hingewiesen.

§ 11 Lieferung

Die yourPainting GmbH liefert innerhalb Deutschlands sowie einiger weiterer europäischer und internationaler Staaten. Eine genaue Liste befindet sich auf www.yourpainting.de.
Die Lieferung erfolgt durch einen von yourPainting ausgewählten Versanddienstleister. Der Kunde trägt eine Versandkostenpauschale die sich nach dem Wert der Lieferung und dem Lieferort abhängig sein kann.
Die Lieferzeit beträgt ab Eingang der Bestellbestätigung (§ 2 Abs. 1 dieser AGB) beim Kunden 35 Werktage. Bei Änderungswünschen durch den Kunden verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Die Verlängerung wird dem Kunden jeweils angezeigt. Der Kunde kann 5 Werktage nach Überschreitung der Lieferzeit den Verkäufer schriftlich auffordern, binnen angemessener Frist zu liefern.
Vom Kunden im Rahmen der Auftragserteilung vorgegebene Liefertermine werden von der yourPainting GmbH nicht anerkannt und sind somit nicht Bestandteil des Vertrages.

§ 12 Transportschäden

Der Warenversand erfolgt stets mit Versicherung.

§ 13 Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin-Charlottenburg. Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

§ 14 Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die yourPainting GmbH behält sich das Recht vor jederzeit Änderungen an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden den Nutzer spätestens 2 Wochen vor der Inkraftsetzung übermittelt. Wird der Geltung der geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht innerhalb von 10 Werktagen nach dem Empfang widersprochen, so gelten die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen.

Die yourPainting GmbH wird die Nutzer in einer E-Mail, welche die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthält, auf die Bedeutung der gesetzten Frist gesondert hinweisen.

§ 15 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/ oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.

Ausgezeichnet.org